Westturm Ostflügel Arkaden Nordportal Pagenhaus Westflügel Nordflügeldach Wachthaus Ostturm

Aktuelles

...hier finden Sie aktuelle Informationen zu Projekten und Entwicklungen im Büro Rittmannsperger und Partner.............

Aktuelles

Plötzlicher Abschied von unserem Senior-Chef Jürgen RITTMANNSPERGER

Jürgen Rittmannsperger ist am 8. August auf seinem Sommersitz im oberhessischen Burg-Gemünden plötzlich und unerwartet verstorben. Er starb kurz vor seinem 75. Geburtstag an den Folgen eines Wespenstichs. (8.8.2015)

Idstein: Planen mit Kindern

Im Rahmen des Förderprogramms „Stadtumbau in Hessen“ wird die Wörsbachaue in Idstein neu gestaltet und soll in Form eines „Generationenparks“ ausgebaut werden. Eine Maßnahme zur Stärkung des Naherholungs- und Freizeitwerts bildet die geplante Spiellandschaft für Kinder ab 6 Jahren. Als Auftakt zur konkreten Planung wurden vom Büro Rittmannsperger in Zusammenarbeit mit der Stadtranderholung der Stadt Idstein Beteiligungsveranstaltungen mit Kindern durchgeführt, die zu ihren Wünschen und Meinungen für die Spielelandschaft „befragt“ wurden. So können die Ergebnisse in die nächsten Schritte mit einfließen und die weitere Planung auf diesen Wünschen aufbauen. (3.8.2015)

„Tag der Städtebauförderung“ in Idstein

Am 9. Mai fand zum ersten Mal der ab sofort jährlich wiederkehrende, bundesweite „Tag der Städtebauförderung“ statt, an dem auch die Stadt Idstein teilnahm.
Das Stadtumbaumanagement (Rittmannsperger Architekten GmbH) war gemeinsam mit Vertretern der Stadtverwaltung vor Ort, um über die abgeschlossene Sanierung der Altstadt (1980-2014) und den heutigen Stadtumbauprozess in den zwei Stadtumbaugebieten zu berichten. (12.5.2015)

Weinheim: Informationsveranstaltung zu Ausgleichsbeträgen

Die Stadt Weinheim informierte betroffene Eigentümer über das Thema „Sanierungsbedingte Ausgleichsbeträge gemäß § 154 Baugesetzbuch (BauGB)“.
Aus diesem Anlass stellte der Sanierungsbeauftragte Michael Meyer die gesetzlichen Grundlagen in einer Abendveranstaltung in der Aula der Hans-Freudenberg-Schule vor. (5.2.2015)

Mörfelden–Walldorf: Denkmalgeschütztes Gebäude mit neuer Nutzung wiederbelebt.

Kleine Strolche im Pfarrhaus


Der Betreuungsverein „Die kleinen Strolche“ zieht in das alte Mörfelder Pfarrhaus in der Langgasse ein. Er kann bis zu 40 Kindern von ein bis drei Jahren einen Betreuungsplatz anbieten. (11.9.2014)

Alte Synagoge Erfurt kann Weltkulturerbe werden

Die Alte Synagoge in Erfurt könnte schon bald Weltkulturerbe sein.
Freude in Erfurt: Die historisch unglaublich wertvollen Zeugnisse jüdischen Lebens in Erfurt werden frühestens 2020, spätestens aber 2022, auf der Weltkulturerbe-Liste der Unesco stehen. Davon ist auszugehen, nachdem der erste wichtige Sprung geschafft worden ist: Erfurt steht auf Platz sechs der neun Vorschläge umfassenden deutschen Liste für die Bewerbung um die Aufnahme in das Unesco-Weltkulturerbe. (20.6.2014)

Schloss STOLBERG: Bergfried gefunden!

Vor Beginn der abschließenden Sanierung und Umgestaltung des Schloss Stolberg und den dazugehörigen Außenanlagen wurde der gesamte Vorburgbereich zur großflächigen archäologischen Untersuchung geräumt und freigegeben.
Mauerfragmente, Bodenbeläge und Fundamente von den bereits bekannten Bauwerken Marstall und Ökonomiegebäude wurden freigelegt und bestätigen die vermuteten Gebäudestandorte. Unterhalb der Fundamente des Marstalls haben die Archäologen mehrere Lagen des Bergfriedfundamentes aus Schiefersteinen freigelegt. Mit diesen gefundenen Überresten des alten Bergfrieds, der bisher lediglich auf Gemälden und Zeichnungen überliefert ist, hat sich nun dessen Lage und Existenz bestätigt. Der Bergfried ist das bislang älteste bekannte Bauteil der mittelalterlichen Stolberger Burg. (19.8.2013)

Kirchheimbolanden: Die Sanierung der Altstadt rund um den Römerplatz ist offiziell abgeschlossen

Die von 1985 bis 2012 laufende Sanierung der Altstadt rund um den Römerplatz ist offiziell abgeschlossen. Die Stadt Kirchheimbolanden dokumentiert mit einer Broschüre den Abschluss der Sanierungsmaßnahme. (19.10.2012)

weitere

Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Diese Seite drucken Diese Seite drucken

www.rittmannsperger.de

Rittmannsperger Architekten GmbH
Ludwigshöhstraße 9
64285 Darmstadt

Fon: (06151) 96 80 0
Fax: (06151) 96 80 12
E-Mail: info-DA@rittmannsperger.de
Rittmannsperger + Partner
Lutherstraße 5
99084 Erfurt

Fon: (0361) 56 937 0
Fax: (0361) 56 937 12
E-Mail: info-EF@rittmannsperger.de