Westturm Ostflügel Arkaden Nordportal Pagenhaus Westflügel Nordflügeldach Wachthaus Ostturm

Presse | Quartiersbüro im Bahnhof eröffnet

Quartiersbüro im Bahnhof eröffnet

Bürger können sich dort über geplante Bauprojekte informieren
Die guten Erfahrungen, welche die Doppelstadt mit dem Quartiersbüro in Mörfelden gemacht hat, veranlassten sie dazu, jetzt auch eins in Walldorf zu eröffnen.

Quartiersbüro











Gunther Schneider (links) und Michael Böhme im neuen Quartiersbüro im Walldorfer Bahnhof.

Foto: fnp


In den bislang leerstehenden Räumen im Anbau des Bahnhofs Walldorf ist nun Leben eingekehrt. Die Stadt hat dort ein Quartiersbüro eröffnet, in dem sich der Kernbereichsmanager Michael Böhme und Gunther Schneider, städtischer Beauftragter für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, eingerichtet haben. Die beiden sind dort jeweils dienstags von 15 bis 18 Uhr anzutreffen.

Auskunft erteilen
Alle Bürger sind eingeladen, sich dort über die Umsetzung des Bund-Länder-Förderprogramms "Aktive Kernbereiche", in das Mörfelden-Walldorf 2008 aufgenommen wurde, zu informieren. "Wir freuen uns, dass wir nun auch mit einem Standort in Walldorf vertreten sind", sagte Bürgermeister Heinz-Peter Becker (SPD) zur Eröffnung des Quartiersbüros im Bahnhof Walldorf. "Wir werden regelmäßig über die demnächst anstehenden Bauvorhaben Auskunft erteilen können."

Schon im Herbst 2010 wurde in Mörfelden im Zuge der Vorbereitungen zu den Umgestaltungen in der Langgasse ein Quartiersbüro als Informationspunkt eingerichtet. "Die guten Erfahrungen nehmen wir mit nach Walldorf", so Becker weiter. Vor allem die in diesem Jahr beginnenden Bauvorhaben im Umfeld des Bahnhofs Walldorf und auf der Farmstraße dürften für die Walldorfer von großem Interesse sein.

Zuschuss beantragen
Aber auch über die Planungen zur weiteren Umgestaltung der Langgasse und des Steinwegs in Mörfelden geben Böhme und Schneider Auskunft.

Darüber hinaus wollen die beiden für das neue "Anreizprogramm" Werbung machen. Dieses Programm bietet allen Hauseigentümern die Möglichkeit, einen Zuschuss für förderfähige bauliche Vorhaben, wie zum Beispiel Fassadensanierungen, zu beantragen. Weitere Informationen zu dem "Anreizprogramm" und zu den Projekten bei "Aktive Kernbereiche" sind auf der städtischen Homepage unter http://www.moerfelden-walldorf.de zu finden.

Gerne können auch in Absprache Termine außerhalb der Öffnungszeiten des Quartiersbüros vereinbart werden. Diese sind mit dem Kernbereichsmanager Michael Böhme abzustimmen, per E-Mail an michael.boehme-da@rittmannsperger.de, Telefon (0 61 51) 96 80 32. Das Quartiersbüro in Mörfelden in der Bahnhofstraße 10 ist auch zukünftig geöffnet. Michael Böhme und Gunther Schneider sind dort jeden Donnerstag von 15 Uhr bis 18 Uhr anzutreffen.

Quelle: Neue Frankfurter Presse (fnp)

(29.2.2012)

 

Zum Seitenbeginn Zum Seitenbeginn Diese Seite drucken Diese Seite drucken

www.rittmannsperger.de

Rittmannsperger Architekten GmbH
Ludwigshöhstraße 9
64285 Darmstadt

Fon: (06151) 96 80 0
Fax: (06151) 96 80 12
E-Mail: info-DA@rittmannsperger.de
Rittmannsperger + Partner
Lutherstraße 5
99084 Erfurt

Fon: (0361) 56 937 0
Fax: (0361) 56 937 12
E-Mail: info-EF@rittmannsperger.de